Rosi Rund´s Flohmarkt

Mittwoch, 30. Mai 2012

MMM 30052012

Heute auf die Schnelle ein Bild mit der ungeschminkten Wahrheit :-) Urlaub, faulenzen, NICHT schminken, NICHT stylen....




Das Kleid hab ich im letzten Sommer genäht nach einem Burda-Schnitt. Zuerst hatte ich es etwas zu lang für meinen Bedarf genäht - also gekürzt - manno jetzt war es zu kurz - also hab ich wieder einen Streifen rangenäht. Ich denke, es fällt nicht weiter auf, man könnte meinen es sei so gewollt :-) Auf meine Wickeljacke habe ich heute verzichtet, ich trug sie nur kurz als ich das Haus verlies um mal kurz zur Apotheke zu fahren - mein Mann kränkelt :-( Leggings wie immer ein Ottobre-Schnitt.
Das Kleid ist tatsächlich lila, ich glaube, den Stoff hatte ich mal von Buttinette. Die Leggings hat einen leichten Blau-Stich, den Stoff bezog ich über Stof und Stil - azurblau war die Farbbezeichnung wenn ich mich noch recht erinnere.

Weitere MeMadeMädels findet Ihr wie immer bei CAT

Liebe Grüße und einen schönen Abend

"Rosi Rund"



Montag, 28. Mai 2012

3. Teil Blümchen-Monat-Mai

Klar bin ich auch wieder dabei beim Blümchen-Monat-Mai.

Heute wieder mit einem Amrum-Wickelrock von Farbenmix. Allerdings habe ich den Schnitt etwas abgewandelt und die Vorderteile getrennt. Wer den Schnitt kennt, weiß, dass der ganze Wickelrock ansich ein geschlossener Rock ist, der rafiniert geknöpft wird, damit der Wind die Vorderteile nicht aufblasen kann.
Den Rock habe ich ebenfalls im Sommer letzten Jahres genäht - wieder mit einer Leggings und meiner vielgeliebten Wickeljacke (wird hoffentlich nicht langweilig auf Dauer...).

Ach ja, hätt ist ja fast vergessen, letztes Jahr war ich im Blümchen-Häkel-Rausch. Hier also auch zwei Häkelblumen zum Aufhübschen des Rockes.

Weitere Blümchenfans seht Ihr bei Meike

Liebe Grüße und einen entspannten Pfingstmontag

"Rosi Rund"

Mittwoch, 23. Mai 2012

MMM 23052012

Heute zeige ich Euch einen Amrum-Rock von Farbenmix, welchen ich letztes Jahr genäht habe. Drunter meinen Oma-Kopfkissen-Unterrock, eine olle Leggings und eine Wickeljacke aus dünnem Mesh - ich liebe diese Dinger, weil ich damit meine "Winkearme" etwas verstecken kann.

An meiner Haltung beim Fotografieren sollte ich wohl noch etwas arbeiten - aber zur Zeit mach ich das auch mit Selbstauslöser - wie Rubinengel :-)) Nur mit dem Vorteil, dass man bei meiner Digi-Cam einstellen kann, dass sie zweimal hintereinander blitzt :-))



Außerdem war Rubinengel auch schuld daran, dass ich heute so spät dran bin. Denn schließlich hat Sie meinen Wunsch erfüllt und sich mal von der Nähe fotografieren lassen, da konnt ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, Ihren Wunsch auch zu erfüllen und mein etwas missglücktes Blümchen-Monat-Kleid zu ändern. Und weil ich eh grad dabei war, hab ich die graue Wickeljacke auch gleich etwas gekürzt - die war nämlich auch nicht so geglückt - hab ich aber erst auf dem Foto gesehn :-)


Lieber Rubinengel, ich hoffe Du bist jetzt zufrieden "zwinker" - ich bin es jedenfalls. Und Du siehst, Deine konstruktive Kritik hab ich Dir keineswegs übel genommen - ich bin immer offen und dankbar für Verbesserungsvorschläge - ob ich sie umsetze, ist ja ein anderes Thema.

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Euch

"Rosi Rund"

die jetzt noch schnell bei CAT die neuesten Modelle ansieht.

Dienstag, 22. Mai 2012

Überraschung am Abend...

Nichtsahnend komm ich heute abend von der Arbeit heim und unterhalte mich mit meinen beiden Männern. Plötzlich fällt mein Blick auf eine achtlos hingeworfene Zeitschrift.... irgendwie kam mir dieser Schriftzug bekannt vor. Als ich sie in die Hand nehme, stelle ich fest, dass es  ein Strickheft von Lana Grossa Linea Pura ist. Als ich überrascht fragte, wo denn die Zeitung herkommt, meint mein Mann mit einem Lächeln im Gesicht: "Die muss wohl im Briefkasten gelegen sein"..... ich schau mich weiter um und entdecke nach und nach 5 Strickhefte, die er überall mehr oder weniger versteckt hat, um mir eine Freude zu machen, was ihm auch gelungen ist :-).


Mein Mann ist ja ein großer Fan meiner Strickkünste - was ich sehr schätze! Endlich ein Mann, der sich bestricken lässt und den das Geklimpere der Stricknadeln nicht stört :-)

Ich hab mich riiiiesig über diese Überraschung gefreut und werde heut abend wohl die Hefte wälzen, um neue Inspirationen zu finden. Das eine oder andere hab ich beim kurzen  Durchblättern schon gefunden. Und meine knapp 3 kg Wolle, die ich mir in den letzten Tagen in allen möglichen Farben und Qualitäten besorgt habe, müssen verstrickt werden - auf jeden Fall gibts eine rosa Mütze und einen rosa Pullunder für meinen Lieblingsmann - der steht nämlich auf ausgefallene Männerfarben!! Und auch das mag ich an ihm :-)

Liebe Grüße

"Rosi Rund"


Montag, 21. Mai 2012

Blümchen-Monat Teil II

Natürlich bin ich heute auch wieder dabei - mit einem älteren Schnitt aus einer Sabrina/Diana??? Ich hab die Zeitung in meinem Nähzimmer, der Laptop steht aber in der Küche..... Jedenfalls ist es kein Knotenkleid :-)

Verwendet habe ich zwei Stoffreste aus meinem Bestand, genäht gestern :-) Ging recht schnell :-) Dazu meine obligatorische Leggings mit Wickeljacke:

einmal mit offener Wickeljacke und Hund....



...einmal mit geschlossener Wickeljacke ohne Hund...


... und einmal ohne Wickeljacke, aber mit Hund und Sohn (der wollte auch mal wieder auf meinem Blog erscheinen - sowas muss man ausnutzen :-))

Weitere Models seht Ihr bei Meike.

So, nun gehts wieder zum Lauf10.

Liebe Grüße und einen sonnigen Montag Abend.

"Rosi Rund"

Freitag, 18. Mai 2012

Strickjacke in Lila

Heute möchte ich Euch meine neue Strickjacke zeigen, mit deren Fertigstellung ich gestern den ganzen Nachmittag beschäftigt war.

Als erstes möche ich Euch den Rest der Anleitung zeigen, die unsere Olga mir übriggelassen hat. Ich kopiere mir jede Strickanleitung, um sie immer griffbereit bei meinem Strickzeug zu haben und nicht das ganze Heft mitschleppen zu müssen. Anscheinend hat unserer Olga die Jacke auch gefallen :-) Es handelt sich um Modell Nr. 24 aus der Rebecca Nr. 49





Und hier das fertige Ergebnis:

Die Anleitung sieht ein Lace-Garn vor, aber ich glaube, ich mag sowas leichtes nicht stricken. Der Schnitt gefiel mir allerdings auf Anhieb. Die Ärmel hab ich etwas kürzer gestrickt (merke: lange Ärmel sind unpraktisch bei einem Schreibtischjob) und die ganze Jacke umhäkelt, da sich der Rand gerollt hat. Lt. Anleitung war das auch so gewollt, allerdings gefiel mir das bei dem etwas dickeren Garn nicht. Und das lila passt hervorragend zu einem meiner Knotenkleider :-)




Liebe Grüße

Rosi Rund

Mittwoch, 16. Mai 2012

MMM 16052012

... und schon wieder ist es Mittwoch :-)

Heute trage ich ein bereits bekanntes Knotenkleid, eine selbstgestrickte Jacke aus einer alten Verena und meine neue Jeans, welche aus ursprünglich zwei alten Jeans genäht wurde. Der Schnitt ist aus einer älteren Burda-Moden. Eigentlich ist es eine Schlupfhose ohne Reissverschluss und Bund, beim Tragen gibt die Jeans allerdings nach und ich muss wohl einen Gummibund zaubern.
Da ich nicht gerne Säume nähe, hab ich den alten Bund als Saumabschluss verwendet. Die Hose wird noch aufgehübscht mit alten Jeansflecken und ein paar Bügelvelours, das hab ich aber zeitlich nicht mehr geschafft.

Hier also das Ergebnis meines Experimentes:




Mehr MeMadeMädels könnt ihr hier sehn: CAT

Liebe Grüße

"Rosi Rund"

Dienstag, 15. Mai 2012

Verspäteter Start in den Blümchen-Monat Mai

Was wollte ich alles nähen im Urlaub...... und nicht mal meinen Valeska-Rock für den Blümchen-Monat hab ich geschafft!! Und dabei wollte ich unbedingt mitmachen. Hier also der Nachzügler - Sonntag zugeschnitten, nicht Montag genäht (da wieder mal nicht pünktlich aus dem Büro geflohen und anschließend Sport) sondern heute erst.
Den Stoff habe ich seit Herbst letzten Jahres gut gehütet und immer auf Inspiration gewartet, die kommt halt nicht im Herbst oder Winter für Sommerstoffe, sondern dann, wenn die Zeit dafür ist - bei mir zumindest :-)

Es handelt sich um zwei Stoffe, einmal großblumig und einmal kleinblumig mit Bordüre. Ob ich den Rock ohne Änderungen trage, weiß ich noch nicht. Ich hatte ihn nur kurz probiert ob die Länge und der Gummizug passt. Der Tragetest muss lt. Wetterbericht noch ein paar Tage auf sich warten, auch hier in Bayern schlagen die Eisheiligen zu :-) Beim Probetragen erinnerte mich der Rock an meine Mutter - warum auch immer :-)

Dieser Stoff sprach mich aus mehreren Gründen an: erstens natürlich die Kombinationsmöglichkeiten; zum anderen ist es ein leichter Baumwollstoff; irgendwie erinnert mich der Stoff an das Landleben, er sieht etwas altmodisch aus - gerade das reizt mich dann, daraus mit entsprechendem Drumrum was flottes zu machen. Meiner Meinung nach muss man den Stoff nicht als Stoff betrachten, sondern seine Fantasie spielen lassen, was man daraus zaubern kann. Außerdem hab ich wenig rot - hier liegt noch ein unifarbener kräftig roter Jersey, der darauf wartet, eine Leggings und ein Wickeldings zu werden, oder vielleicht eine klassische Jacke oder oder oder.... mal sehn :-)


So, dann reih ich mich noch bei Meike ein, die diese tolle Idee mit dem Blümchen-Monat hatte.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

"Rosi Rund"

Mittwoch, 9. Mai 2012

MMM 09052012

Heute wieder mit Knotenkleid - aber das letzte in der nächsten Zeit. Das Kleid hab ich schon vor ein paar Wochen genäht, diesmal mit zwei Stoffresten. Das Unterkleid ist ebenfalls ein Stoffrest und wurde gestern abend fertig. 



Die Wickeljacke drüber viel leider vor ein paar Tagen unserer Hündin Olga zum Opfer - sie riss beim heftigen Begrüssen abends ein Loch in den feinen Mesh-Stoff. Gestern fand ich dann Gott sei Dank noch einen Rest des Stoffes und bastelte mit der Overlock eine Rosenblüte, die ich dann festnähte. Hier noch eine Nahaufnahme meiner Rose :-)



 Mehr Inspirationen findet Ihr wie immer mittwochs bei Cat.

Liebe Grüße

"Rosi Rund"

Montag, 7. Mai 2012

Urlaub :-))

Guten Morgen allerseits,

seit 4:45 Uhr bin ich nun wach und habe soeben meinen Sohn zum Bus gefahren - 5 Tage Abschlussfahrt - und ich Rabenmutter mir auch gleich noch eine Woche Urlaub genommen :-)

Mal sehen, was die Woche nähtechnisch bringt, aber ich vermute fast, dass ich mehr in unserem Garten beschäftigt sein werde.
Letzte Woche wurden noch ein paar Bäume gefällt - mein Lieblingsmann hat sein letztes gegeben. Dementsprechend k.o. war er dann auch am Sonntag - aber das seih ihm verziehen :-)



Mein Sohn baute meine Gartenbank zusammen...


Und hier noch die versprochenen Ganzkörperfotos meines "Kommunionskleides": (die Haare wieder......bin ich froh, wenn diese Wolle runterkommt!!!!....)



Ich habe mich in ein Sharping-Unterkleid gequetscht - so sieht man meine Schwimmreifen nicht so....Seh ich nicht seriös aus? Beim Vergrössern der Fotos müsste man auch die Kreuzung der Vorderteile sehen. Klar würde man das bei einem uni-farbenen Stoff besser sehen, aber ich mag nun mal Stoffe mit Muster. Man beachte auch meine neue Tasche - die hab ich am Samstag noch bei Deichmann gefunden. Mein Lieblingsmann meinte wieder ironisch: "Mei, is de süüüüüüsss" :-)) Etwas kitschig, aber mir gefällt sie - hätte sie sie in knallrot gegeben, hätt ich sie auch noch mitgenommen. Eine weitere Farbe war grassgrün - aber in der Farbe hat sich mir schon mal eine Tasche aufgedrängt :-)

Ich wünsch Euch einen guten Start in die Woche - mal sehn, wie oft man was hört von mir :-)

Liebe Grüße

"Rosi Rund"


Mittwoch, 2. Mai 2012

MMM 02052012 - Kleid für die Kommunion

Pünktlich zum MMM hab ich mein Kleid für die bevorstehende Kommunion des Neffen meines Lieblingsmannes fertig genäht.
Bitte verzeiht, wenn ich es nur an meiner "Rosi Rund" präsentiere und nicht an mir, aber mir war es jetzt zu anstrengend, mich nochmal umzuziehen. Außerdem geh ich gleich zum "Lauf 10" - meine neueste sportliche Aktivität.
Das Kleid hat meine Prüfung bestanden - ich hab mich ja etwas vorm Nähen gescheut wegen dieser Kreuzung an den Vorderteilen und mein Niederländisch ist nicht so toll.... Es macht eine gute Figur - diese Bezeichnung liegt zwar im Auge des Betrachters, aber ich fühle mich wohl (ein paar Speckröllchen werden durch das Verkreuzen verdeckt). Was nicht schlank ist, kann natürlich auch nicht durch ein Kleid schlank gemacht werden :-) Die Länge ist ideal für mich und ich kann es ohne Leggings oder Strumpfhosen tragen. Leggings wäre unpassend für eine Kommunion und eine Strumpfhose verabscheue ich im Sommer.
Aber seht selbst:
Gut, man sieht nicht soooo viel, ich gebs zu. Das weiße Shirt trägt natürlich nur meine Rosi Rund, ich selbst nicht. Und versprochen, am Sonntag bekommt ihr ein Foto an der Frau - aufgebrezelt für die Kommunion - man (Frau) will ja einen guten Eindruck machen bei der Fast-Verwandschaft :-)

Nun geh ich wieder bei Cat stöbern und dann zum Sport :-)

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Euch

"Rosi Rund"

PS: Fast hätt ich es vergessen, es handelt sich um das Knip-Kleid, welches ich hier schon mal angekündigt hatte :-)