Rosi Rund´s Flohmarkt

Samstag, 22. August 2015

Cambie Dress

Endlich habe ich mein Vorhaben in die Tat umgesetzt und ein weiteres Cambie-Dress genäht.
Letztes Jahr hatte ich ja schon zwei vorgestellt hier und hier, die saßen aber damals schon wirklich knapp und jetzt habe ich die Hoffnung aufgegeben, jemals vernüftig hinein zu wachsen :-) Cambie Dress von Sewaholic geht leider nur bis Gr. 16, ich benötige aber Gr. 18. Wie erwähnt, hegte ich letztes Jahr ja noch die Hoffnung, eine vernünftige Gr. 16 zu erreichen - aber ich schaffs einfach nicht :-(

Also habe ich nun den Schnitt etwas vergrössert, nicht aufwendig, nur am Oberteil etwas mehr Nahtzugabe zugegeben, das wars schon. Der Kiss-Stoff hat einen Stretchanteil, der tut den Rest.
Eine weitere Änderung war, dass ich den Rückenausschnitt etwas vergrössert bzw. vertieft habe. Mir gefiel es nicht so, dass so ein luftiges Kleid im Rücken bis zum Halsansatz geht.

Das Kleid ist übrigens komplett gefüttert und hat im Rücken einen nahtverdeckten Reissverschluss. Gebügelt ist es noch nicht so richtig :-)

Aber nun seht selbst (Tragebilder gibts noch keine, muss noch auf die passende Gelegenheit warten), also muss meine "Rosi Rund" herhalten:




An den Bildern erkennt man ganz gut, dass meine Taille relativ weit unten sitzt.

Details:
Stoff: e**y
Schnitt: Cambie Dress von Sewaholic


Viele Grüße

Katharina

Sonntag, 16. August 2015

Peggy von SO! Pattern

Am verregneten Wochenende habe ich einen neuen Schnitt auszuprobiert -  Peggy von SO!Pattern.  Ich befürchte, ich habe die falsche Grösse gewählt, der Ausschnitt sitzt nicht, die Schultern sind zu weit. Ich sollte langsam klüger sein, ich weiss mittlerweile welche Grösse ich bei SO!Pattern benötige. Aber immer die Bedenken, es könnte zu eng sein - und es sollte wie immer ein Probeteil werden - zumindest mit Jacke ist es tragbar. Aber ohne sieht es unförmig aus.

Achtung Bilderflut, hab die Gunst der Stunde genutzt - mein Mann war willig :-))







Den Schnitt werde ich auf jeden Fall nochmal nähen, aber dann eine Nummer kleiner - und ich werde das Kleid verlängern. Ja, es soll ansich ein Kleid sein, ich bin ja mutig was Rock-/Kleiderlängen betrifft, aber hier fällt das Kleid eher in Richtung Tunika und ist nur mit Leggings zu tragen.
Ausserdem habe ich mich nicht an die Stoffempfehlung gehalten, ich habe hier einen leicht stretchigen Viskosestoff genommen, den ich im letzten Jahr bei Butinette gekauft hatte - und zwar soviel, dass noch ein Kleid entstanden ist. Das zeige ich aber ein anderes Mal.



So, dann wünsch ich Euch noch einen guten Start in die kommende Woche.

Viele Grßüße

Katharina

Samstag, 1. August 2015

Auf den Nadeln (August)

Nachdem ich letzten Monat auf die Linksammlung von Maschenfein gestoßen bin, die jeden Monat die Projekte sammelt, mache ich natürlich auch im August wieder mit. Eine gute Gelegenheit, mein aktuelles Projekt zu zeigen, nachdem meine Ajourjacke vom Juli recht schnell fertig wurde. Getragen habe ich sie noch nicht, da es einfach zu warm war aber ein Foto kann ich Euch zeigen.


Ajourstrickjacke - Auf den Nadeln Juli

Die Jacke ist ohne Anleitung gestrickt und hat keine Knöpfe - vorerst zumindest. Ich schließe meine Strickjacken selten. Und ich finde niiiieee die passenden Knöpfe für meine Jacken :-)


*******


Ich habe mir vorgenommen, keine Wolle zu kaufen bevor nicht mein Vorrat etwas geschrumpft ist und habe mich auch tapfer daran gehalten :-) In meinem Bestand lag noch Baby Merino von Drops, die sollte als nächstes drankommen. Gekauft habe ich sie im letzten Jahr - keine Ahnung was ich mir bei der Farbwahl damals dachte. Heute wäre sie mir wohl zu kräftig - aber auch hier wird sich die Gelegenheit bieten, sie zu tragen. Zur Not nähe ich halt ein passendes Kleidungstück dazu :-)

Aber genug gequasselt - hier stelle ich Euch also mein August-Projekt vor: Springtime von Julia Brücker. Trotz Nadeln 3,5 geht das Stricken recht flott, liegt wohl daran, dass aufgrund der Rosenbordüre das Muster nicht langweilig wird. Das Rückenteil ist fertig, das rechte Vorderteil angeschlagen.

Springtime - Auf den Nadeln August


Was ansonsten noch so im August auf den Nadeln liegt, könnt Ihr hier sehen.

Viele Grüße

Katharina