Rosi Rund´s Flohmarkt

Sonntag, 5. März 2017

Elisalex nach angepasstem Schnittmuster

Ich bin ja ein Fan vom Elisalex-Dress von By Hand London und habe das Kleid schon rauf- und runtergenäht, denn ich finde, es macht auch bei Mollies eine gute Figur. Mich hat nur die ewige Schnittanpassung und die Rocklänge genervt. Man könnte ja jetzt meinen, einmal anpassen und gut ist es, aber erstens schwanke ich immer bei +-10kg und bin auch nicht die ordentlichste, was Notizen betrifft.
Nun wurde Ende letzen Jahres der Schnitt angepasst und alle, die den Schnitt schon mal gekauft hatten, bekamen die neue Version - inclusive mir :-) Nachdem ich den Schnitt habe plotten lassen - denn ich hasse zusammen kleben - habe ich endlich ein Herz gefasst und den neuen Schnitt getestet.

Obwohl die Grösse bei UK 16 aufhört und ich eigentlich 18 benötige, habe ich mich an den Schnitt gehalten und Gr. 16 genäht - mein Plan war, mit nur max 1 cm Nahtzugabe zu nähen und einen Stretchstoff zu verwenden. Tja, der Plan ging auf - nicht mal eine FBA musste ich machen - ich bin wirklich sehr erfreut. Auch die Rocklänge passt!!

So, nun das Kleid - wieder mal an der Puppe, mein "Haus- und Hoffotograf" hat hoffentlich heute nachmittag Zeit und Muse und dann gibts evtl. auch irgendwann ein Tragefoto.






Viele Grüße

Katharina

Kommentare:

  1. Hallo, als Familienangehörige durfte schon ein nicht ganz so "profesionelles" Tragefoto sehen, und kann es nur bestättigen, dass das Kleid super passt und toll ausschaut.
    Ich freu mich auf weitere Fotos.
    Schönen Sonntag allerseits.
    Annabell

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön wieder von dir zu lesen. Ja guck doch mal dass der Fotograf ein Foto von dir macht. Kleider an der Frau sind viel schöner als an der Puppe.
    Schönen Sonntag noch
    Astrid

    AntwortenLöschen